© Reiner Kluth   www.bluesbilder.de
 
 
 Termine |
 Fotos |
 Links |
 Kontakt |
 

Aktuelle Termine         2013       2012    2011     2010     2009     2008      2007     Übersicht 2007-2013


Freitag, 08.01.2010

Opener:
20.30 - 21.00: 
Ede Wolf -
Singer/Songwriter aus Solingen:

Der Solinger Bambule-Barde Ede Wolf gilt nicht umsonst als „der weltweit einzige Rock’n’Roll-Liedermacher“. Wenn er aus seiner Gitarre Rock-Riffs und treibenden Rhythmus herausprügelt, dazu stampft, tanzt, faucht und heult, dann ist das tatsächlich nichts anderes als der gute alte Rock’n’Roll. Dem gegenüber stellt der Tacheles-Trubadour herzerwärmende Balladen und Midtempo-Nummern mit Ohrwurmcharakter, die in ihrer Eingängigkeit seine Wurzeln evozieren: Bob Dylan, Townes Van Zandt, Johnny Cash, Paul Weller und John Lennon.

        

Kurzauftritte:
21.10 - 21.25: Se Cahar
präsentiert deutsch- und englischsprachige Songs, Balladen und Jazz- Standards sowie ausgewählte Folkloretitel aus der Heimat der im Iran geborenen und aufgewachsenen Sängerin Nazanin Shamloo. Für ihre musikalische Begleitung sorgen Caroline Ruschen (fl), Andreas Dörtelmann (p) und Friedrich Schmidt (git).


21.30 - 21.45: "The Fast Fiddlers",
ein Streichtrio, das sich im POM spontan getroffen
hat, spielt schwedische und dänische Fiddle-Musik mit: Ariane Böker (vl), Stefanie Hölzle (vl, br),
Daniel Marsch (vl)


Freitag, 12.02.2010

Opener:   20.30 - 21.00: Chicken Rag

Kurzauftritte
21.10 - 21.25: Zoé & friends, (Gesang, Gitarre), Alfred(Harp, Sax),Peter(Bass)
...ihre Musik ist eine Melange aus Rock, Pop, Folk und stimmungsvollen Balladen, mit Texten in deutscher und englischer Sprache.
Kurzweilig und anspruchsvoll, unterhaltsam und einfühlsam, mit dem „gewissen Etwas“ für Kopf, Herz & Bauch.


Freitag, 12.03.2010

Opener:

20.30 - 21.00: "Dr. Mojo" & The Bluesharpgang
Klaus "Dr. Mojo" Stachuletz wird gemeinsam mit einigen seiner Harpschüler Blues, Folksongs und Oldies präsentieren. Dabei gibt es dann "Bluesharp" in allen Facetten.


Kurzauftritte
:
21.10 - 21.25: 
Jaque Jerome
Elena Halfmann (Gesang, Gitarre) , David Temme (Gitarre, Ukulele),
Julian Elf (Bass), Mathieu Otto (Percussions)
Die 16 bis 18-jährigen Musiker haben alle schon in verschiedenen Formationen gespielt, gemeinsam nennen sie sich Jaque Jerome. Bekannte neue und alte Rock-, Pop- und Soulnummern, präsentiert in akustischen Arrangements.


Freitag, 14.05.2010

Opener:
20.30 - 21.00: 
Overback Bluesband unplugged    
Tommes Verbeck( p org voc),  Geddi Klein (g h voc), Michael Jonek (g), Udo Wehr (b voc), Ernst Urban dr

Die Overback-Bluesband spielt Rhythm ’n’ Blues, der ins Herz und in die Beine geht. Warum? Weil es den fünf gestandenen Musikern unglaublichen Spaß macht, auch nach ’zig Jahren des aktiven Musikerlebens den Rhythm & Blues gemeinsam zu zelebrieren. Mit Dynamik und Impulsivität führen die Jungs einen leidenschaftlichen Kreuzzug für den Blues.

Kurzauftritte:
21.10 - 21.25: Petra Brookland - Balladen
21.30 - 21.45: Pierre-Louis Oger, Envelle Chuiton; Bretonische Folklore
21:50 - 22:10: Christian und Angelika Lahr - Balladen 


Freitag, 11.06.2010

Opener:
20.30 - 21.00: 
Walter Westrupp Jugband    
Heribert Horstig (Gitarre, Ukulele, Mandoline, Kazzoo, Gesang )
Detlef Ismael (Gitarre, Akkordeon, Kazzoo, Gesang)
Walter Westrupp (Ukulele, Mundharmonika, Kazoo, Jug, Waschbrett, Gesang)

Die WALTER WESTRUPP JUGBAND aus Essen (Deutschland) s
pielt Raritäten aus Blues, Jazz, Folk & Swing der 20er und 30er Jahre: Klassiker und musikalische Perlen, die es wert sind, nicht in Vergessenheit zu geraten. Die 3 Musiker setzen eine Vielzahl von Instrumenten ein (bis zu 7 gleichzeitig bei 1 Stück!), darunter natürlich den Jug, die selbst entwickelte "Singende Zunge", Kolbenflöte und Kazzoos, Waschbrett und Akkordeon, Trompetenmundstück, Flexaton, diverseste Saiteninstrumente etc. (s. Instrumentierung). Das Ergebnis:
"Jedes Stück erhält ein eigenes unverwechselbares Gesicht."

 

Kurzauftritte:
21.10 - 21.25:
"
The busy bedbugs" are back in town!
1
0 Jahre ist es her, als sich "The Busy Bedbugs" entschieden, in einen zeitlich unbestimmten Dornröschen-Schlaf zu fallen. Wir alle kennen die kleinen Wunder zwischen Kühlschrank-Tür und offenem Horizont. Den Blues haben wir (Lothar Dornieden - Gitarre, Henk Werntgen - Gesang,Gitarre & Mario Hemken - Blues Harmonica) nie gänzlich von den Schuhsohlen abgestreift.


21.30 - 21.45:
Frank Baier & Kumpel
Frank Baier, "Mr. Ruhrgebiet",
singt eigene Lieder aus dem Pott mit Gitarre, Ukulele und Knopfakkordeon, solo und begleitet von Joachim Heinemann (Gitarre, Kontrabass)


Freitag, 09.07.2010

Opener: 
20.30 - 21.00: 
Ouwe mit  Acoustic Jethro Tull, Artrock & German Roots
Handgemachte akustische Musik von Elmo (Gesang, Gitarre)  & Mic (Gesang, Querflöte)


Kurzauftritte:
21.10 - 21.25:
Acoustic Ramblers: Wolfgang Fruth (Gesang und Harp) und Gerhard Hatscher (Gitarre und Gesang), musikalische Reisende aus dem Ruhrgebiet,  von den Wurzeln des Blues  bis zu Klassikern von Canned Heat und den Stones

21.30 - 21.45: Matthias Häußler(Acoustic Fingerstyle – Gitarre) spielt auf seiner Akustikgitarre Kompositionen, Covers und Arrangements, wie z.B. Lieder von Michael Jackson. Mit seinen 16 Jahren gehört er noch zu den jüngeren Künstlern.



Freitag, 10.09.2010

Opener:
20.30 - 21.00: "Segato"
Die Musiker um den Sänger und Harpspieler TeeJay (Essen)
und Manfred Segato (Gesang, Gitarre) bieten eine Mischung aus Folk, Blues und Country gewürzt mit einer Prise Skiffle
 

Kurzauftritte:
21.10 - 21.25:
Theo & Rudi
Oldies, Folksongs


21.30 - 21.45:
"Brentwood Skifflers" Skiffle, Country, Folksongs mit mehrstimmigem Gesang und origineller Instrumentierung
21:50 -22:10: flavourtrio Akustik-Pop
 


Freitag, 08.10.2010

Opener:
20.30 - 21.00: Woodygroove
Christian Schäfers mit Christoph Weissenhorn (bass) und Jürgen Frickmann (cajon)
Chris T. Ian [Kris ti ijen] ist Gitarrist und Sänger aus dem Ruhrgebiet. Er spielt akustische Rockmusik mit englischsprachigem Gesang. Neben einigen Eigenkompositionen hat der Musiker immer wieder Songs anderer Künstler wie Billy Bragg, Lee Clayton oder Tom Waits im Repertoire.

Kurzauftritte:
21.10 - 21.25: MTR Hausband
(Band des Musikertreff Ruhrpott)

21.30 - 21.45: Nia
(Antonia Wohlgemuth)
Sie spielt Gitarre und singt dazu Coversongs und eigene Stücke.